Errai lebt sich ein

„Ihr wisst schon wer hier der Boss ist oder?“

Ein Jahr später

So lange ist er schon hier und hat sich eingelebt.

Nein er spielt sich nicht als Boss auf. Er ist eher der ruhige gelassene geworden.

Streit mit den anderen ist kein Thema für hn. Es sei denn man ärgert ihn. Dann geht es kurz zur Sache und danach ist wieder friede.

Klasse Kater.

Immer noch nicht anfassbar aber setzt sich schon an die Futterstelle wenn ich aufstehe.

Das August Wetter

Das war der August vom Wetter her:

Temperatur:
Höchste: 37,3 °C am 8.8.2020
Niedrigste:9,5 °C am 30.8.2020

Wind:
16,8 m/s 26.8.2020
Das wäre so mit der bekannteren Beaufort-Skala Windstärke 7 (steifer Wind). Da der Sensor etwas geschützt und nicht ganz frei steht ist wohl die wahre Geschwindigkeit eine Stufe höher zu vermuten: 8 (stürmischer Wind).

Regen:
67,5 mm
Der Durchschnitt in NRW über die letzten Jahre liegt bei 73 mm. 67,5 mm ist also Normal.

Auf geht’s in den September!

Der „Neue“

… ist da.

ERRAI, seiner Zeichens schwarzer Kater.

Ca. 10 Jahre alt. Vom Tierheim Dortmund. Wurde dort als Fundtier abgegeben. Wurde dort kastriert. Hatte dort Zahnbehandlung, Impfung.

Ist keine Streichelkatze, sondern lebt sein Leben. Braucht eben nur eine Stelle an der er Versorgt wird. Mit Nahrung, Schlafplatz und wenn’s sein muss Hilfe.

Genau so verhält er sich auch.

Die ersten Nächte hatte er Angst. Äusserte sich dadurch das er in der Wohnung an ca. 10 verschiedenen Stellen gepinkelt hat. Überall da wo von aussen Geräusche rein kamen, wie ich dann feststellen durfte. Aber das ist vorbei.

Er geht wann er möchte und kommt wann er möchte. Anfassen ist nicht. Lecklie frisst er aber aus der Hand.

Inzwischen kommt er mir entgegen wenn ich Futter hinstelle. Aber Vorsichtig.

Ich finde Ihn Toll!